Anwender der XRangeEyelLounge:

Referenzen

»Wir setzen die XRangeEye|Lounge hauptsächlich als Überwachungs- und Diagnose-Tool in unserer Produktion ein.
Die Software überzeugt durch hohen Bedienkomfort, ausgesprochene Stabilität und exakte Datenhaltung.«

M. Graf
Böhler Edelstahl GmbH & CoKG, Kapfenberg

Aktuelle Produktversionen

New klXRangeEye Visualizer 6.1.21
New klXRangeEye Engine 7.7.18
XRangeEye Report 3.2.3
XRangeEye ManualInput 3.6.7
XRangeEye Dispatcher 7.4.4
XRangeEye Messenger 3.3.3
XRangeEye Event 6.1.3
XRangeEye Maintenance 1.4.3
XRangeEye MiniLIMS 1.0.15
XRangeEye Storage 6.1.0

Aalborg PortlandMGS erhielt Anfang 2017 den Auftrag, den größten dänischen Zementproduzenten Aalborg Portland A/S mit der aktuellen XRangeEye Lounge Software auszustatten. Aalborg Portland A/S gehört zur italienischen Cementir Holding S.p.A. und ist international vor allem für hochqualitativen Weißzement der Sorte "AALBORG WHITE" bekannt, wovon allein im Zementwerk Aalborg jährlich 850.000 Tonnen produziert und im werkseigenen Hafen weltweit verschifft werden. Zusammen mit den ebenfalls in Aalborg produzierten Grauzementsorten (2,1 Millionen Tonnen jährlich) finden sich die Endprodukte der Zementproduktion in Bauwerken wie z.B. dem Londoner olympischen Dorf und Velodrome oder der Dänemark und Schweden verbindenden Öresundbrücke.

Im Zuge der Erstinstallation und Inbetriebnahme belieferte MGS Aalborg Portland A/S im März 2017 mit den aktuellsten Produkten der XRangeEye Lounge.

Die XRangeEye|Engine dient dabei zur Prozessdatenerfassung und -Archivierung von mehr als 16.000 Datenpunkten, die zum Teil mittels der eingebauten Python-Engine schon während der Erfassung aufbereitet werden. Die Prozessdaten werden dabei von mehreren redundanten Classic-OPC Servern via OPC-Tunnels eingelesen.

Zur Analyse der erfassten und gespeicherten Prozessdaten kommen sowohl die Vollversion des XRangeEye|Visualizer als auch der XRangeEye|Visualizer Viewer zum Einsatz, beide Programme werden durch alle Abteilungen von der Produktion bis hin zur Standortleitung eingesetzt und die jeweils relevanten Daten ausgewertet. Dabei werden neben den umfassenden Möglichkeiten für Trends und Berichte auch mehrere dynamische Prozessschaubilder genutzt, die als interaktive XRangeEye|Visualizer Layouts erstellt wurden. Diese Prozessschaubilder stellen unter anderem Übersichten über die verschiedenen Ofenlinien und Zementmühlen dar.

In einer weiteren Ausbaustufe wird in den kommenden Wochen das XRangeEye|Event System kommissioniert und eingerichtet.

Weitere Informationen zu Aalborg Portland A/S können dem 125-jährigen Jubiläumsmagazin entnommen werden.