Anwender der XRangeEyelLounge:

Referenzen

»Die XRangeEye|Lounge überzeugt uns durch ihre Offenheit, Flexibilität und Stabilität. Aufgrund unserer Erfahrung eine starke Empfehlung!«

Mag. S. Eisner
Grünewald Fruchtsaft GmbH, Stainz

Aktuelle Produktversionen

New klXRangeEye Engine 7.7.32
New klXRangeEye Storage 6.4.1
New klXRangeEye Report 3.5.0
New klXRangeEye Visualizer 6.3.3
XRangeEye ManualInput 3.7.2
XRangeEye Messenger 3.3.5
XRangeEye Dispatcher 7.5.2
XRangeEye Event 2.5.0
XRangeEye Maintenance 2.4.4
XRangeEye LIMS 2.3.2

Spenner Zement, Stabnort ErwitteIm Herbst 2019 erhielt MGS den Auftrag, die Standorte Erwitte, Duisburg und Brilon der Spenner GmbH & Co KG mit der vollständigen Produktpalette der XRangeEye|Lounge auszustatten.

Das im Jahr 1926 gegründete Unternehmen produziert Zement, Kalk und Trockenmörtel von qualitativ höchstem Standard. Am Standort Duisburg wird seit dem Jahr 2014 eine moderne Hüttensandanlage betrieben, mit der hochwertige Hochofenzemente produziert werden. Diese Zemente bestehen zu einem hohen Anteil aus gemahlenem Hüttensand, wodurch diese wesentlich umwelt- und ressourcenschonender als herkömmliche Zemente sind.

Im Zuge der Erstinstallation und Inbetriebnahme belieferte MGS die Firma Spenner, nach einer zweimonatigen Testphase, im Oktober 2019 mit den aktuellsten Produkten der XRangeEye Lounge.

Zwei getrennt installierte XRangeEye|Engine Anwendungen an den beide Standorten Erwitte und Duisburg dienen dort zur Prozessdatenerfassung und Archivierung von mehr als 4.000 Datenpunkten, die zu einem Großteil mittels der eingebauten Python-Engine schon während der Erfassung aufbereitet werden. Der Standort Brilon wird über die Datenerfassung am Standort Erwitte eingebunden.

Die Anbindung der Datenerfassungen an die Prozessebene erfolgt über mehrere redundante Classic-OPC Server via OPC-Tunnel über Firewalls, um der Anlagensicherheit Genüge zu tun. Die Einbindung der Labor-Messgeräte wurde mittels asynchronem Dateitransfer realisiert. Die Archivierung der Prozessdaten wiederum wird zentral in einer einzigen SQL-Datenbank vorgenommen. Durch dieses Installationskonzept sind standortübergreifende Analysen und Auswertungen vom jedem Schreibtisch aus jederzeit und parallel möglich.

Zur Analyse der erfassten und gespeicherten Prozessdaten kommen sowohl die Vollversion des XRangeEye|Visualizer als auch der XRangeEye|Visualizer Viewer zum Einsatz. Beide Programme werden durch alle Abteilungen von der Produktion bis hin zu den Standortleitungen eingesetzt und die jeweils relevanten Daten ausgewertet. Dabei werden neben den umfassenden Möglichkeiten für Trends und Berichte auch mehrere dynamische Prozessschaubilder genutzt, die als interaktive XRangeEye|Visualizer Layouts erstellt wurden.

Weitere Komponenten, die zum Einsatz kommen sind XRangeEye|Storage, XRangeEye|Report und XRangeEye|Event, deren Konfiguration und Integration in das Gesamtsystem zurzeit im Gange sind.

Überaus erfreulich ist, dass im Zuge der Inbetriebnahme schon einige gute Ideen der Anwender bzw. der Verantwortlichen für das System bei Spenner in die einzelnen Produkte der XRangeEye|Lounge integriert werden konnten.